Lade Veranstaltungen

Der letzte macht die Türe zu … DAS FINALE ZU „BAUHAUS LIVE TROISDORF“

BAUHAUS LIVE Freitag, 21.12.2018

Jugendzentrum Bauhaus / Pfarrer-Kenntemich-Platz 29
53840 Troisdorf / Einlass: 19 Uhr / Eintritt: 5.-€
► 5 Min Fußweg vom BHF Troisdorf / Bier: 1,50€

Leviathan
Melodisch, progressiv und auf höchstem technischen Niveau, das sind wohl die Attribute, die den Sound von LEVIATHAN am besten beschreiben. Musikalisch verwurzelt im tradtionellen Melodic Death Metal, der allerdings auch immer wieder mit Versatzstücken aus den verschiedensten Stilen erweitert wird, macht das Quintett aus dem Westen der Republik inzwischen seit dem Jahr 2007 den lokalen Underground unsicher. Nach Auftritten bei Festivals wie dem Summer Breeze und der Wahl zur Demo des Monats im deutschen Metal Hammer, folgte im Jahr 2013 allerdings eine längere kreative Schaffenspause. Doch im März meldete sich die Band endlich mit einer erfolgreichen Reunion-Show im heimischen Siegburg zurück und hat im Herbst 2018 ihr drittes Album „Of Origins Unearthed“ veröffentlicht.

Mantikor
Druckvolle und moderne Riffs, angetrieben von treibenden Rhythmen, treffen auf eingängige Melodien mit Ohrwurmcharakter. Die Songs behandeln alle Facetten des Lebens und erzählen von Fehlschlägen, Lügen, Schmerz und Trauer, beschäftigen sich aber auch mit Hoffnung, Freundschaften, Erinnerungen und Erkenntnissen, die ein Jeder schon machen durfte. MANTIKOR lädt zu einer Reise durch das Leben ein und regt zum Nachdenken an.
Hinter MANTIKOR steckt eine geballte Portion musikalischer Praxis, gesammelt in über einer Dekade musikalischen Schaffens. Die vier von MANTIKOR reisten quer durch die Republik und spielten mit ihren ehemaligen Bands auf zahlreiche Bühnen.
Das Debut-Album von MANTIKOR wurde Anfang 2018 in den renommierten PITCHBACK STUDIOS unter der Leitung von Markus Esch aufgenommen und von Aljoscha Sieg (Any Given Day, Eskimo Callboy, Vitja uvm.) gemixt und gemastert. Dieses Debut wartet nun darauf auf die Welt losgelassen zu werden.

Moment Of Detonation
„Moment Of Detonation“ steht fuer vielseitigen, modernen Metal jenseits von Genre-Schubladen. Einflüsse aus Stilen wie Death Metal, Metalcore, (Neo-)Thrash und nicht zuletzt ein wenig Prog werden zu einem homogenen Ganzen vermengt. Oder wie es das Terrorverlag-Webzine jüngst schrieb: „Ich kenne zumindest keine Combo, die auch nur annähernd ein solches Soundkonglomerat anrührt. Unbedingt anchecken!“ „Moment Of Detonation“ entstand 2012 aus einem von Andreas Lohse (Ex-„Lost Century“, Ex-„Thoughtsphere“, Ex-„Forces At Work“) und Thorsten Bartel aufgezogenen Studioprojekt. Die Debüt-EP „The Legacy They Left Us With“ wurde im März 2013 zum „Demo des Monats“ im Rock-Hard-Magazin gekürt. Begleitet von zahlreichen Club-Gigs folgte dann im Herbst 2014 die zweite EP „Reset The Parameters“. 2016 wurde das erste full-length-Album „Re-Blank The Canvas“ bei SonicScars-Records veröffentlicht.