Lade Veranstaltungen
Fortsetzung der rockigen Bonner Konzertreihe „Taktart Club Show“.
Am 03.05.19 erwarten euch im Rock&Pop Zentrum Bonn wieder einmal drei erstklassige Bands und ein abwechslungsreiches Musikprogramm! Die Club Show wurde gezielt zur Stärkung der Bonner Rock & Metal „Untergrund-Szene“ ins Leben gerufen.

►►► TICKETS ◄◄◄

Bonn Ticket

TAKTART – SHOP 2.0

VVK: 6€ // AK:10€

PURIFY
…ist 100% Thrashmetal. Wer auf Sounds wie EXODUS, OVERKILL oder KREATOR steht wird an den Jungs nicht so schnell vorbeikommen. Die 4 Mainzer Prügelbarden sind mit voller Spiellaune ausgestattet und haben schon jedem Ungläubigen die Mütze weggepustet. Ehrliche, handgehämmerte Thrashgranaten werden hier dem Publikum in voller Betriebstemperatur serviert, dass dem Metzger die Schwarte kracht. Gegründet Neujahr 2001 sind die Jungs trotz besetzungsbedingter 2 jähriger Pause immer dem Prinzip Thrash treu geblieben, einfach volle Sosse losbrettern, egal was der Mainstream sagt. Keine Kompromisse, keine Gefangenen… “

Plagueborne
Death Metal from Germany
Im Jahr 2011 startete die Band aus dem Raum Andernach unter dem Namen Five Dollar Crackbitch. Entstammend aus der damaligen Death/Trash Metal Band HATEDRIVE und der Death/Grind Band Disorder fand sich das Line up Schritt für Schritt. Ende 2013 entschied sich die Band unter dem Produzenten Armin Rave (Pavor) ins „Soundsight-Studio“ zu gehen, um ihr erstes Album aufzunehmen. „Dehumanization“ wurde im Februar 2014 unter dem Kölner Label „Bret Hard Records“ veröffentlicht. Die Band trat im Jahre 2013, sowie 2014 unter anderem auf dem legendären Death Feast Festival auf. 2015 beschloss die Band nach häufenden Schwierigkeiten mit ihrem Bandnamen „Five Dollar Crackbitch“, diesen in den heutigen Namen „Plagueborne“ abzuändern.

ALL MY PRIDE
Musikalisch verbindet die Alternative-Band verschiedene Einflüsse aus Rock und Metal zu einem einzigartigen Sound, der sich nur schwer mit einem einzigen Begriff beschreiben lässt. Eingängige Gitarrenriffs mit druckvollen Drums verschmelzen mit den sanften Klängen eines Klaviers, kräftige Shouts wechseln sich mit einfühlsamen Gesangspassagen ab.